StartseiteFliessgewässerSchwarzach Gessertshausen


Fischarten:
Bachforellen, Regenbogenforellen
Länge:
ca. 3,0 Km
Tageskarten:
nein, nur Jahreskarten (Kombikarte mit Zusam Zusamzell)
Köder:
Obere Grenze bis Strassenbrücke Gessertshausen:
nur Kunstköder; Ab Strassenbrücke Gessertshausen
bis untere Grenze: alle Köder
Fanglimit:
Täglich nicht mehr als 3 Fische.
Ausnahmen:
Hecht und Zander 2 Stück, Aal und Barbe keine Fangbegrenzung.
Angelzeit:
Obere Grenze bis Strassenbrücke Gessertshausen:
01. März bis 14. Dezember
Ab Strassenbrücke Gessertshausen bis untere Grenze:
01. Januar bis 31. Dezember, 15.02. bis 29.02. gesperrt
Nachtfischen:
Obere Grenze bis Strassenbrücke -> verboten.
Strassenbrücke bis untere Grenze -> erlaubt, Angelgerät muss jedoch unter Aufsicht stehen





-